Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17934

DRAGON FARKLE


cover
Jahrgang: 2017

Verlag: Asmodee [->]
Z-Man Games [->]
Autor: Robert J. Hudecek
Grafik: Denis Martynets

image
2-5

image
30

image
ab 13


f5
Bewertung angespielt: 5.0 von 10
punkte

Score gesamt: 54.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Seit Jahren versetzt ein Drache das Land Yon in Furcht und Schrecken. Doch nun erheben sich zwei bis fünf Möchtegernhelden, um das Ungeheuer endlich in die Knie zu zwingen. Wer ist stark genug, den Drachen zu besiegen und das Land zurückzuerobern?

Regeln

Nachdem der Drache mit drei Markern ausgestattet wurde, erhält jeder Spieler ein Spielertableau, sechs Würfel, einen Gefährten und einen Gegenstand. In seinem Zug würfelt der aktive Spieler mit sechs „normalen“ Würfeln und einem Ereigniswürfel, der ggf. den Würfelwert verdoppelt oder das Ziehen eines magischen Gegenstands ermöglicht. Die geworfene Würfelkombination kann verwendet werden, um neue Soldaten zu rekrutieren. Alternativ kann auch ein Gegner angegriffen werden. Je schwieriger / komplexer die Würfelkombination, desto mehr Soldaten werden rekrutiert. Sobald ein Spieler über mindestens 5000 Soldaten verfügt, kann er in den Kampf gegen den Drachen ziehen. Auch dieser Kampf wird durch Würfeln entscheiden. Wer den Drachen als Erster besiegt, gewinnt das Spiel.

Meinung

Soldaten rekrutieren, Gegner angreifen, gegen einen Drachen kämpfen. Wow … das hört sich ja mal richtig cool und anspruchsvoll an. Doch in der Praxis entpuppt sich Dragon Farkle leider nur als aufgeblähte Kniffel-Ablage und nicht als beeindruckendes Heldenepos. Beispiel gefällig? Drei Vieren ergeben 400 Soldaten, eine große Straße bringt 3000 Soldaten usw. Allerdings gibt es bei Dragon Farkle auch die Möglichkeit, seinen Wert zu verlieren, wenn man das Drachensymbol würfelt. Ansonsten helfen noch magische Gegenstände oder die Gefährten bei schlechten Würfen. Trotzdem bleibt Dragon Farkle natürlich letztendlich nur ein Würfel-Glücksspiel, dessen Geschichte drumrum reines Blendwerk ist. Zu loben ist lediglich die qualitativ hochwertige Aufmachung, für die Z-Man Games eigentlich immer ein Garant ist. Ansonsten ist die Spielanleitung noch recht lustig geschrieben.

Fazit

Dragon Farkle suggeriert durch die tolle Aufmachung und die erzählte Story auf der Rückseite ein spannendes und höchstinteressantes Spiel. In der Praxis verpufft die Vorfreude schnell, denn das Ganze ist de facto nur ein einfaches Würfel-Glücksspiel, das sicherlich nicht schlecht, aber ganz bestimmt auch nicht spektakulär ist.


2018-02-20, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
5heavywolf
03.10.2017

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 1299 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
     












       

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum